Minikirche

Minikirche – eine Kirche für Kinder

Unter diesem Motto veranstalteten Frau Katja Barth, Frau Silke Ackermann, Frau Sabine Knieling und Frau Severa Schmidtberger am 09.07.17 einen Gottesdienst für Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren. Dieser Gottesdienst war kein gewöhnlicher Gottesdienst, sondern er wurde von einer Handpuppe namens „Louis“ begleitet. Es wurde gesungen, getanzt, Geschichten erzählt und gespielt und jedes Kind durfte seine eigene Blume pflanzen. MinikircheDabei hat es ein Samenkorn bekommen und durfte dies in den vorbereiteten Becher einpflanzen. Danach wurde noch der Segen ausgesprochen. Wer wollte, durfte die Orgel besichtigen gehen und alles etwas näher anschauen und erkunden. Die Kirche wurde für die Kinder in einem ganz anderen Bild dargestellt, sodass sie die Kirche aus Kinderaugen sehen konnten.
Zum Abschluss der Minikirche gab es Kuchen, Kekse und Getränke. Groß und Klein waren sehr begeistert und hatten viel Spaß dabei.
Die Idee hierzu hat Frau Silke Ackermann aus Frankfurt mitgebracht.
Wir hoffen, dass die nächsten Minikirche–Termine auch so gut besucht werden.

Herzliche Einladung an ALLE!

Severa Schmidtberger

Die nächsten Termine sind:

08.09.2017 16 Uhr
08.12.2017 16 Uhr

Cornwall 2018

Nach 10 Jahren in Spanien, Frankreich, Portugal, Norwegen, Deutschland und Italien soll es 2018 nach Cornwall/GB gehen. Die Planungen haben begonnen und sind nicht ganz unkompliziert. Deshalb die frühe Ausschreibung.

Wir reisen am Donnerstag, den 31. Mai 2018 an. (Von FRA nach London und weiter mit Zug und Bus. Oder mit Flugzeug nach Newquay und weiter mit dem Bus. Falls Ryanair dann noch dort Do und So fliegt.)

Es folgen 15 Wandertage auf dem Southwest Coast Path, einem der spektakulärsten Wanderwegen Europas.

Samstag, der 16. Juni 2018 ist Rückreisetag (evtl. Sonntag, 17. morgens falls mit Ryanair).

UK ist wesentlich teurer als Italien dieses Jahr! Und auch als Spanien auf dem Camino del Norte, dem Küstenweg (hoffentlich) 2019. Die Kosten werden bei 2100 €

Für Flug, Zug und Bus; für Übernachtung im DZ mit F und warmem Abendessen. Es gibt nur ein EZ!!   Für Gepäcktransport mit dem eigenen Kleinbus, auch als Reisehilfe für Etappenverkürzungen, wenn das jemand möchte (oder Gartenbesichtigungen etc.) Dafür liegen die Hotel und b&b`s meist sehr spektakulär am Meer.

Bei Interesse bitte umgehend im Pfarrbüro melden!

Weitere Beiträge ...