Abschlussgottesdienst der Schulanfänger im Kindergarten

Am 15. Juli war es soweit: Der "große Tag" für die Vorschulkinder der Tagesstätte begann um 9.00 Uhr mit einem fröhlichen und feierlichen Gottesdienst.

IMG 3437

Silas erzählt: "Wir haben im Gottesdienst Lieder gesungen. Jeder hat seinen Namen gesagt und was ihm im letzten Jahr am besten gefallen hat. Pfarrer Zill hat eine Schultüte dabei gehabt. Da drin waren ein Ball zum Spielen, ein Tiger, der Mut und Stärke gibt, Taschentücher, wenn es mal Tränen geben sollte und eine Walnuss für Überraschungen. Herr Zill hat uns gesegnet. Danach haben wir einen Schutzengel von den Erzieherinnen geschenkt gekriegt."

Als Überraschung bekamen die Erzieherinnen von den Eltern und den Kindern eine bunte, selbstgestaltete Bank geschenkt. Hiermit nochmals ein herzliches Dankeschön.

Nach dem Gottesdienst ginge es mit einem Bus in einen Spielpark nach Schmiedel. Dort durften die Kinder nach Herzenslust spielen.

Zwischendurch stärkten sie sich an einem ausgiebigen Picknick und Törchen, die Eltern gebacken hatten.

Wieder im Kindergarten, spielten die Kinder bis zum Abendessen auf dem Spielplatz.

IMG 00661         IMG 0091

Nach einem Spaziergang und einem Besuch in der Eisdiele ging es nach und nach ins Bett.

IMG 0119

Manche Kinder hatten sich noch Vieles zu erzählen und bis das letzte einschlief, war es nach Mitternacht.

Es war ein schöner und erlebnisreicher Abschluss für alle Beteiligten.