07.06.2019 Minikirche

Minikirche

Am Freitag, 7. Juni 2019 war es wieder soweit. In der Ev. Kirche in Baumholder fand wieder eine „Minikirche“ statt. Diesmal unter dem Leitgedanken: „Angenommen sein. Freundschaft und Zusammenhalt.“

Es wurde wieder miteinander gesungen, gebetet und gebastelt. In der Geschichte „Die drei Schmetterlinge“, die vorgelesen und vorgespielt wurde, ginge es um einen weißen, einen gelben und einen roten Schmetterling. Sie spielten auf der Blumenwiese und als es zu regnen begann, suchten sie Schutz bei einer weißen, gelben und roten Blumen. Aber zu dritt wurden sie weggeschickt. Nur der jeweils farbige Schmetterling durfte bleiben. Aber die drei haben zusammen gehalten und wurden am Ende durch Sonnenschein belohnt.

Im Anschluss durften die Kinder Schmetterlinge basteln. Der Kinderchor, unter der Leitung von Tina Hauch, sang zwei Lieder. Vielen Dank dafür. Als besonderes Ereignis durften diesmal alle Kinder mit Tina Hauch zum Orgelnachspiel hoch zur Kirchenorgel gehen. Sie bekamen die verschiedenen Funktionen gezeigt und vorgespielt. Und durften sogar mal in die Orgel reinschauen.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Apfelschorle und Kuchen war man sich einig, dass dies wieder ein schöner Nachmittag war.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und wünschen allen Großen und Kleinen der Gemeinde eine schöne Sommerzeit.

Wir freuen uns schon auf die nächste Minikirche am 20. September 2019 um 16.30 Uhr in der Ev. Kirche.