15.12.2017 Minikirche

Gottesdienst zur Adventszeit der Minikirche

Die Evangelische Kirche Baumholder hatte am 15. Dezember die Kinder und deren Eltern/Großeltern usw. erneut zur Minikirche eingeladen.
In ruhiger Atmosphäre wurde gesungen, eine Geschichte gehört und gebastelt.
Zur Begrüßung wurden die Kinder eingeladen, in den Altarraum zu kommen und einen großen Kreis zu bilden. Zum Lied „Das Licht einer Kerze“ durfte jeweils ein Kind eine Kerze am Adventskranz anzünden.
Der Leitgedanke „Alle dürfen zu Gott kommen. Wir dürfen zu Gott kommen, so wie wir sind!“, wurde durch die Power-Point Präsentation der Geschichte „Ein Esel geht nach Bethlehem“ (von Gerda Marie Scheidl) für alle eindrücklich veranschaulicht.
Im Anschluss durfte jedes Kind einen Teelichthalter in Sternform basteln und mit glitzernden Klebesternchen verzieren. So konnten sie am Schluss des Gottesdienstes ihr „eigenes Licht“ mit nach Hause nehmen, passend zu dem Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht…“.
Eine Bereicherung war erneut der Kinderchor, der unter der Leitung von Tina Hauch mitwirkte.
Die Einladung zum anschließenden gemeinsamen gemütlichen Zusammensitzen und Austauschen bei Getränken und Weihnachtsgebäck wurde gerne angenommen.
Die Mitarbeiter freuen sich schon auf die nächste Minikirche, die voraussichtlich am 23. März um 16.30 Uhr stattfinden wird. Genaues wird frühzeitig bekanntgegeben.

IMG 1161    IMG 1151     IMG 1158