Welcome to Evangelische Kirchengemeinde Baumholder   Text anhören Welcome to Evangelische Kirchengemeinde Baumholder

Ferienbetreuung 25.07.22 bis 05.08.2022

Na, Langeweile in den Sommerferien? Komm zu uns! Auch in diesem Jahr bietet die Ev. Kirchengemeinde Baumholder ein zweiwöchiges Sommerferienprogramm an.
Anmelden können sich Kinder im Grundschulalter für zwei Wochen. Treffpunkt ist an allen Tagen das Jugendzentrum. Von dort aus finden vielfältige und abwechslungsreiche Aktivitäten, Ausflüge und Sportmöglichkeiten statt.
Das Programm findet statt vom 25.07. – 05.08.2022. Die Kinder werden von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 15 Uhr betreut. Die beiden Wochen kosten inklusive Mittagessen und Programm 40 Euro.
(Ausnahmsweise auch 1 Woche möglich: 25 €)

ANMELDUNG: Anmeldeformular


Die ausgefüllte Anmeldung kann dann im Pfarrbüro abgegeben werden. Bitte Kopie vom Impfpass beilegen.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team der Sommerferienfreizeit der Ev. Kirchengemeinde Baumholder

Wanderung Übungsplatz

Die jährliche Wanderung über den Übungsplatz findet am Samstag, den 11. Juni 2022 ab 7.30 Uhr statt. Start ist an der Edinger´s Mühle.

Nähere Information erhalten Sie im Pfarrbüro.

Eine telefonische Anmeldung vormittags im Pfarrbüro ist erforderlich, da nur eine begrenzte Anzahl mitgehen darf.

 

 

Zum Nachdenken

Im Johannesevangelium 17, 22 sagt Jesus:
„Ich habe ihm die Herrlichkeit gegeben, die du mir gegeben hast, damit sie alle eins seien, wie wir eins sind!“

Liebe Gemeinde,

nein – Jesus spricht hier natürlich nicht von der Zusammenlegung der Gemeinden. Er hält viel mehr seine Abschiedsrede. Und betet dabei für die Einheit der Menschen. Als ob er geahnt hätte, was an unseligen Streitereien in der Geschichte der Christenheit folgen wird. Er kennt die Neigung von Menschen sich gerne zu streiten. Er weiß um den fatalen Hang zur Macht, um Einfluss, um Gewinn. Interessanterweise appelliert Jesus keineswegs an Menschen: „Streitet nicht, seid einig!“ Das wäre auch wenig erfolgsversprechend. Er redet die Menschen gar nicht an. Stattdessen betet er zu Gott.

Text anhören